Werden Sie Chancengeber:
Sozialpädagoge (m/w/d) als Respekt-Coach im Jugendmigrationsdienst

CJD Landau: 76829 Landau

Einsatzort:
76829 Landau
Einstellungstermin:
15.07.2021
Befristet bis:
Zunächst befristet bis 31.12.2022, mit Option zur Verlängerung bis Ende 2024 sowie zur unbefristeten Übernahme
Arbeitszeit:
Teilzeit (19,5 Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD/CJD
Führerschein erforderlich:
ja
Arbeitsbereich:
Sozialpädagogik
Anmerkungen:
Montag bis Freitag, keine Wochenenddienste. Ab 01.01.2022 ist eine Erhöhung des Stundenumfangs auf Vollzeit möglich.

Ihre Aufgaben

  • Konzipierung und Durchführung von Gruppenangeboten zu ausgesuchten gesellschaftspolitischen Themen in eigener Verantwortung oder gemeinsam mit externen Kooperationspartnern (m/w/d)
  • Zusammenarbeit mit fachlich geeigneten Trägern der Politischen Bildung bzw. Extremismus-Prävention oder Lehrkräften, Schulleitung und ggf. Schulsozialarbeit
  • Erstellung von Präventionskonzepten und Kooperationsvereinbarungen in Zusammenarbeit mit der Schule und weiteren Kooperationspartnern (m/w/d)
  • Initiierung bzw. Teilnahme an Netzwerktreffen
  • Aufzeigen von Lebensperspektiven durch Einzelfallbegleitung und Verweisberatung
  • Dokumentation, Evaluation und Administration

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium zum Sozialarbeiter (m/w/d), Sozialpädagogen (m/w/d), Pädagogen (m/w/d), Erziehungswissenschaftler (m/w/d) oder
  • Vergleichbarer Hochschulabschluss mit Bezug zur politischen Bildung oder interkulturellen Jugendbildung

Konkrete Anforderungen

  • Mindestens 1-jährige Berufserfahrung
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen und Gruppen, idealerweise in der Jugendsozialarbeit, in der gesellschaftspolitischen Jugendbildung oder interkulturellen Jugendarbeit
  • Interkulturelle Kompetenz und Interesse an Zuwanderern und Flüchtlingen
  • Kundenorientierung
  • Flexibilität
  • Eigeninitiative
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem bundesweiten Bildungs- und Sozialunternehmen
  • Persönliche Weiterentwicklung durch gezielte Fort- und Weiterbildungen
  • Gute Erreichbarkeit
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Kindergeldzuschlag
  • Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern
Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Stefan Kopp

fon 0151 40638650
stefan.koppnospam@cjd.de

Bewerbungen an Stefan Kopp

fon 0151 40638650
stefan.koppnospam@cjd.de

Anschrift

Im Justus 1
76829 Landau
fon 06341 98766-0
fax 06341 98766-10
cjd.landaunospam@cjd.de

Weitere Angaben

Datum: 02.06.2021
Jobnummer 11774

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD