Werden Sie Chancengeber:
Erzieher (m/w/d) im Hort

CJD Göddenstedt: 29584 Himbergen

Einsatzort:
29584 Himbergen
Einstellungstermin:
01.08.2021
Befristet bis:
Zunächst befristet, mit Option zur unbefristeten Übernahme
Arbeitszeit:
Teilzeit (35 Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD/CJD
Führerschein erforderlich:
ja
Arbeitsbereich:
Sozialpädagogik

Ihre Aufgaben

  • Arbeiten im Gruppendienst eines Horts
  • Mitgestaltung des Ferienprogramms (ganztags)
  • Kooperation mit der Grundschule
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Vertretungseinsatz in anderen CJD Kitas am Vormittag

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) oder
  • Vergleichbare Qualifikation

Konkrete Anforderungen

  • Kenntnisse in ressourcenorientierter pädagogischer Arbeit mit Kindern in einer dialogischen Grundhaltung
  • Idealerweise Erfahrungen im Bereich der pädagogischen Arbeit mit Kindern im Grundschulalter
  • Ideen zur Gestaltung der Kooperation mit der Grundschule
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Eltern
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten:

  • Chance in einem offenen Haus unter guten Bedingungen Ihre Qualitäten zu verwirklichen
  • Möglichkeit Ihre Fähigkeiten durch vom Träger unterstützte Fortbildungen zu vertiefen
  • Perspektivisch unbefristetes Dienstverhältnis nach den Statuten des CJD
  • Leistungsgerechte Bezahlung
Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Frau Jessica Lüdemann

Bewerbungen an Frau Jessica Lüdemann

Anschrift

Alte Dorfstr. 3
29571 Rosche
fon 05803-98750
fax 05803-987540
cjd.goeddenstedtnospam@cjd.de
www.cjd-goeddenstedt.de

Weitere Angaben

Datum: 02.06.2021
Jobnummer 11765

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD