Werden Sie Chancengeber:
Physiotherapeuten (m/w/d) oder ChancenGEBER (m/w/d) zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams

CJD Erfurt: 99089 Erfurt

Einsatzort:
99089 Erfurt
Einstellungstermin:
sofort
Befristet bis:
Zunächst befristet, mit Option zur unbefristeten Übernahme
Arbeitszeit:
Teilzeit (20 Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD/CJD
Führerschein erforderlich:
nein
Arbeitsbereich:
Andere Bereiche
Anmerkungen:
Stundenerhöhung möglich

Ihre Aufgaben

  • Durchführung einer physiotherapeutische Befunderhebung (Anamnese und Diagnose) mittels Testverfahren bei Kindern
  • Auswertung der Testergebnisse und darauf aufbauende (Eltern-)Beratung      
  • Erstellen von physiotherapeutischen Befunden nach ICF-CY        
  • Durchführung physiotherapeutischer Therapien bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindergartenkindern entsprechend des Störungsbildes bzw. verhaltenstherapeutisch orientierte Kurzinterventionen
  • Fachübergreifende Einzel- und Gruppentherapien
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team mit Logopäden, Heilpädagogen und Ergotherapeuten (m/w/d)

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeuten oder
  • Vergleichbare Qualifikation
  • Bobath oder Vojta Ausbildung für Kinder erforderlich

Konkrete Anforderungen

  • Berufserfahrung mit Kindern mit geistigen und/oder multiplen Beeinträchtigungen bzw. mit Kindern, die bedroht sind von Teilhabeeinschränkungen
  • Sicherer Umgang mit verschiedener Computersoftware einschließlich Tabellenkalkulationsprogrammen als administrative Hilfe
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendung
  • Führerschein der Klasse B ist wünschenswert
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Verantwortungsvolle Aufgaben mit viel Freiraum zur eigenen Ausgestaltung Ihres Tätigkeitsbereichs
  • Flache Hierarchien und eine offene Kommunikationskultur
  • Strukturierte und umfangreiche Einarbeitung mit festem Ansprechpartner (m/w/d)
  • Dienstpläne und Arbeitszeitmodelle, bei denen wir Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigen
  • Anwendung des Tarifvertrags „AVR Diakonie Deutschland“/CJD sowie Entlohnung nach den aktuell gültigen Tabellenentgelten der AVR.DD/CJD

Unser Angebot:
Die IFF arbeitet nach den Prinzipien der Ganzheitlichkeit, Familienorientierung und Interdisziplinarität. Dabei steht das Kind als eigene Persönlichkeit mit seinen Kompetenzen und Entwicklungspotenzialen im Mittelpunkt. Das interdisziplinäre Team ermöglicht es, die individuellen Bedürfnisse der Kinder und ihrer Bezugspersonen zu berücksichtigen. Förderung und Therapien können in der Frühförderstelle an einem Ort stattfinden. Durch die Kombination verschiedener Fachrichtungen unter einem Dach werden Förder- und Therapieziele besser erreicht.

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung - bevorzugt per E-Mail - direkt auf die angegebene Jobnummer.

Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Leitung IFF Katharine Sobko

Bewerbungen an Personalabteilung CJD Thüringen Madlen Anding

Anschrift

Donaustraße 2 A
99089 Erfurt
fon 0361-78 34 400
fax 0361-78 34 444
cjd.erfurtnospam@cjd.de
www.cjd-erfurt.de

Weitere Angaben

Datum: 02.06.2021
Jobnummer 11724

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD