Jugendmigrationsdienst (JMD)

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) begleitet und berät Jugendliche und junge Erwachsene bei der sozialen, sprachlichen, schulischen und beruflichen Integration.

 

Die Angebote des JMD richten sich an alle (Neu-)Zugewanderten, Geflüchtete und in Deutschland geborene junge Menschen mit Migrationsgeschichte im Alter von 12 – 27 Jahren. Der JMD des CJD Hamburg begleitet zudem die Schüler*innen vor, während und nach den speziellen Jugendintegrationskursen. Die Beratung geht individuell auf jugendrelevante Themen und Wünsche ein und entwickelt mit den jungen Menschen realistische Zukunftsperspektiven. Zur Arbeit des JMD gehört die Vernetzung mit (beruflichen) Schulen, Ausbildungsbetrieben und anderen für die Zielgruppe relevante Einrichtungen. Das Bundesprogramm der JMDs wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Angebot ist kostenlos.

Kontakt